Logopädie Seltmann

Fragen bei Corona

Findet während der Coronazeit meine Logopädische Therapie statt?

  • Ja, alle Therapien finden normal statt. Bitte beachten Sie, dass Sie ohne Mundschutz (auch wenn Sie eine Befreiung haben) die Praxen nicht betreten dürfen!

Was mache ich wenn ich oder mein Kind mögliche Symptome habe?

  • Bitte geben Sie uns so schnell wie möglich bescheid. Mit Symptomen betreten Sie bitte nicht die Praxis. Wenden Sie sich bitte für ein weiteres diagnostisches Vorgehen an Ihren Hausarzt oder Kinderarzt!
  • Folgende Symptome weißen darauf hin:
    • Fieber
    • trockener Husten
    • starke Halsschmerzen
    • Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns.
  • Bei reinem Schnupfen und leichten Krankheitszeichen wie: gelegentlichen Husten und leichtem Halskratzen können Sie gern kommen.

Bekomme ich eine Ausfallrechnung wenn ich wegen Coronasymptomen kurzfristig absage?

  • Wir benötigen eine ärztliche Bescheinigung (Attest) dass Sie oder Ihr Kind an dem Tag krank sind/waren. Selbstverständlich bekommen Sie dann keine Ausfallrechnung.
  • Sofern Sie am Wochenende den Verdacht haben, rufen Sie uns bitte direkt an, wir haben immer einen Anrufbeantworter geschalten:
    Hechingen: 07471/8715550
    Balingen: 07433/2735789
    Burladingen: 07475/9535510

Weiterführende Informationen:

Wir sorgen für höchste hygienische Zustände in dem wir:

  • stündlich unsere Materialien und Tische desinfizieren
  • German Stosslüftung betreiben
  • regelmäßig Hände desinfizieren
  • Mit Schutzscheiben, Masken und Schilden arbeiten

Wir benötigen Ihre Hilfe indem Sie:

  • Unsere Wartezimmer nur eingeschränkt nutzen
  • Sie pünktlich zum Termin kommen und Ihre ANgehörigen auch pünktlich wieder abholen
  • Sie die Hygienemaßnahmen einhalten
  • die AHA-Regeln beachten